Anlässe & Seminare

8.–11. Sept. 2022 10. Internationales Flusskrebs Forum

Zur seite

Onlineshop

Newsletter

SaNa App

Mitglied werden

Wissen heisst verstehen

Ohne ausgebildete Jungfischer hat die Fischerei keine Zukunft!

Die IG DNF kämpft für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Gewässer. Wir wollen Fischer an unseren Gewässern, welche auch bereit sind, sich dafür einzusetzen und einer gesamtheitlichen Betrachtungsweise Rechnung zu tragen. Deshalb ist für uns die Schulung unserer Mitglieder oberste Priorität.Denn nur wer weiss, kann auch verstehen!

Unsere einheimischen Fischarten gehören zu den am wenigsten bekannten Lebewesen in unserem Lande. Von den noch vorhandenen 30 Fischarten des Mittellandes ist über die Hälfte stark bedroht. Als so genanntes Frühwarnsystem sind aber unsere Fische für den Menschen von höchster Bedeutung. So ist der Zürichsee beispielsweise ein bedeutender Trinkwasserlieferant. Geht es den Fischen schlecht, so trifft es später auch uns Menschen!

Praktische Wissensvermittlung

Ausbildungsstützpunkt im Wald

Der IG „Dä Neu Fischer“ ist es gelungen einen eigenen Ausbildungsstützpunkt zusammen mit dem Fischerverein Thalwil zum Thema Gewässerökologie/Lebensraum Wasser aufzubauen. Dieser steht nebst der Steinkrebszucht in erster Linie dem Informations- und Wissensvermittlung für Schulklassen der Volksschule zur Verfügung. Aber auch Studenten, Jungfischergruppen, Fischer-, Natur- und Vogelsschutzvereine sind herzlich willkommen.Gerne führen wir Sie ein in die Welt der einheimischen Kleinfische, Grossmuscheln, Krebse und Eisvögel ein und erklären Ihnen, warum sie voneinander abhängig sind.

Lernen wird zum Erlebnis

Die Waldhütte mit Weiher befindet sich 5 Gehminuten oberhalb des Restaurants Löwen Unteralbis (Albisstrasse 32) auf dem Gemeindegebiet von Langnau am Albis. Die Haltestelle des Postautos ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Gerne führen wir Sie ein in die Welt der einheimischen Kleinfische, Grossmuscheln, Krebse und Eisvögel und erklären Ihnen, warum sie voneinander abhängig sind. Ihr Besuch kann auch mit einer Führung durch die Elritzen- und Steinkrebszucht ergänzt werden, welche in nächster Nähe liegen.

Die Waldhütte mit Weiher befindet sich 5 Gehminuten oberhalb des Restaurants Löwen Unteralbis (Albisstrasse 32) auf dem Gemeindegebiet von Langnau am Albis. Die Haltestelle des Postautos ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Gerne führen wir Sie ein in die Welt der einheimischen Kleinfische, Grossmuscheln, Krebse und Eisvögel und erklären Ihnen, warum sie voneinander abhängig sind. Ihr Besuch kann auch mit einer Führung durch die Elritzen- und Steinkrebszucht ergänzt werden, welche in nächster Nähe liegen.

Anfragen und Reservation

Kein Fischen im Dunkeln

Umfassende Bibliothek

Um zu Fischen genügt es nicht, einfach die Fischereigesetze zu kennen. Seit 2009 werden die Grundzüge, die einen tiergerechten Umgang mit den Fischen ermöglichen, in der Tierschutzgesetzgebung geregelt.

Restwassermenge, Gewässerverschmutzung, Wasserkraft, Verbauung/Begradigung des Flusslaufes- um nur einige Stichwörter zu nennen, stellen für das Leben im Wasser grosse Probleme dar. Der beste Schutz für unsere Fische ist das Wissen um ihre Bedürfnisse und Probleme.

Aus diesem Grund haben wir eine Bibliothek aufgebaut, welche nebst Büchern, DVD`s und Videos auch alle im Kanton Zürich und der Schweiz vorkommenden Fischarten als Ganz-Präparate enthält, die wir Ihnen und Ihren Schülern zu sehr günstigen Konditionen für den Unterricht/Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stellen können. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Vorbereitung zu einem spezifischen Thema rund um unsere einheimischen Fische. Auf Wunsch kommen wir auch für eine Lektion bei Ihnen vorbei!

Als Ausbildungsleitfaden für Jungfischer und Einsteiger empfehlen wir Ihnen die Ausbildungsunterlagen der IG DNF zur Fischerprüfung im A4 Format (135 Seiten, farbig und mit vielen Fotos). Diese können direkt beim Präsidenten Rolf Schatz zum Preis von CHF 25.00 erworben werden (ohne Berechtigung zur Teilnahme an einer Fischerprüfung und ohne Prüfungsfragen).

Vorteile:
Sie behandeln nur die Themen an Ihrem Kurs, welche für Sie auch relevant sind

die Kursteilnehmer bekommen Schulungsunterlagen, die weitere Themengebiete umfassen

mit den selben Unterlagen kann der Kursteilnehmer später auch noch die Fischerprüfung absolvieren. Er muss nur noch CHF 10.00 für das Heft mit den Prüfungsfragen (fakultativ) und CHF 40.00 für den Anmeldetalon zur Prüfungsberechtigung (inkl. Ausweis) bezahlen.

Ein Fischer will gut vorbereitet sein

SaNa Ausweis

Voraussetzung für den Besuch eines SaNa-Kurses und zum Absolvieren der Erfolgskontrolle ist das Selbststudium eines offiziell anerkannten Lehrmittels.

Sie möchten gerne Fischen und benötigen noch den für Langzeitpatente obligatorischen Sachkunde-Nachweis-Fischerei (SaNa-Ausweis).
Um diesen zu erlangen, ist der Besuch eines SaNa-Kurses obligatorisch.
In allen Kantonen werden während des ganzen Jahres von speziell ausgebildeten SaNa-Instruktoren Kurse angeboten. Da der SaNa-Ausweis in der ganzen Schweiz mit der gleichen Erfolgskontrolle abgeschlossen wird, ist dieser in allen Kantonen anerkannt. Grundsätzlich spielt es daher keine Rolle, in welchem Kanton Sie ihren SaNa-Kurs absolvieren.In den Kursen wird aber jeweils auf die kantonalen Eigenheiten der Fischereiverordnung und der Reglemente eingegangen. Aus diesem Grunde ist es sicher von Vorteil, den Kursbesuch in ihrem eigenen Kanton zu planen.

SaNa-Kurse:
Schweizerisches Netzwerk für Anglerausbildung

Jungfischer & Einsteiger/SaNa-Kurse

Kombinierter PRAXIS- und THEORIEKURS

Fortsetzung der Ausbildung für Neueinsteiger nach dem SaNa-Fischerprüfungskurs.
Unser Vorstandsmitglied Hanspeter Lüthi, langjähriger Betreuer einer Jungfischergruppe und SaNa-Instruktor bietet kombinierte Praxis- und Theoriekurs an, um das Wissen weiter zu vertiefen und zu festigen. Die Kurse finden im Fischergut Rheinsulz statt. Informationen, Kursdaten und Anmeldung finden Sie hier:

SaNa Ergänzungskurse, AnmeldungJungfischer / Einsteigerkurse,
Anmeldung
(Zur Zeit finden keine Kurse statt)
Fliegenfischerkurse Anmeldung
(Zur Zeit finden keine Kurse statt)